Gute gesunde Schule

Im Rahmen des Programms “Gute gesunde Schule Bayern” möchte unsere Schule  eine interne Befragung durchführen. Die beiden Fragebögen können im Zeitraum vom 12. – 26. Januar 2009 an jedem Computer mit Internetzugang ausgefüllt werden

Die Internetadresse lautet:

Die Berechtigung zur Teilnahme an der Befragung wird durch einen Zugangcode nachgewiesen.  Durch Anklicken des obigen Links kommen Sie zur Eingabe des Codes. Nach dem Ausfüllen des ersten Fragebogens klicken Sie bitte noch einmal den obigen Link an und geben den zweiten Code (vier Buchstaben) ein. Zusätzlich benötigt man für den 2. Fragebogen eine persönliche Transaktionsnummer TAN (steht auf dem Elternbrief). Trotz TAN gibt es für die Schule keine Möglichkeit die Daten einzusehen. Die TAN-Nummer ermöglicht Ihnen nur die Dateneingabe.

Um ein möglichst aussagekräftiges Meinungsbild über unsere Schule zu erhalten, ist es wichtig und wünschenswert, dass sich möglichst viele Eltern, Schüler und Lehrer an dieser anonymen Online-Befragung beteiligen.

Spannender Vorlesewettbewerb

Siegerin
Die Siegerin des Wettbewerbs war Bettina Beffar (6b)
Am Freitag, den 12. Dezember 2008, fand in der Turnhalle unserer Schule der diesjährige Vorlesewettbewerb der sechsten Klassen statt.

Alle vier Klassen nominierten zuvor ihre zwei besten Leser, die in einer ausgelosten Reihenfolge ihre eigene Lektüre dem Publikum und der Jury vorstellten.

Weiterlesen

Kriegsgräbersammlung 2008

Die Wolffskeel-Realschule erbrachte in diesem Jahre einen Betrag
in Höhe von 2008,99 €

Der Schüler mit den besten Sammelergebnissen waren:

  • Rico Henkelmann (10a), 706,06 €
  • Andreas Wegele (8d), 251 €
  • Moritz Schlereth (8a), 210,59 €

Diese Schüler fahren im Juli 2009 zu den Karl-May-Festspielen in Espe (Sauerland).
Mit den 2008,99€ ist die Wolffskeel-Realschule zum vierten Male die Schule mit dem besten Sammelergebnis in Unterfranken.

Laut einer Liste des Volksbundes der Kriegsgräberfürsorge kam seit Beginn unserer Sammlungen im Jahre 1977 bis heute ein Betrag zusammen in Höhe von

44.000€

Das ist eine Summe, auf welche die Schule und alle Schüler sehr stolz sein können. Weiter so!

Wolfgang Nentwig, Studienrat

HOHOHO! Der Nikolaus kommt vorbei!

Am 05. Dezember 2008 besuchte der Weihnachtsmann (Kemal Sentürk) mit seinen Engelchen (Amelie Hetterich & Benedikt Laksy) die 5ten Klassen und verteilte Geschenke an unsere Kleinsten.

100_1951100_1952100_1953 

 

Aus dem Vorsatz nur die braven Kinder zu belohnen wurde es nichts und alle bekamen ein Geschenk in Form von  Hanuta und Milky Way.

Fröhliche Weihnachten

wünschen euch Ina, Lena, Pia und Herr Gundelach!