Projektpräsentation der 9. Klassen – Erwerb wichtiger Schlüsselqualifikationen

Team_SchreinerIn diesem Schuljahr stellten sich die  9. Klassen der Wolffskeel Realschule erneut der großen Herausforderung klasseninterne Projekte durchzuführen. Im Rahmen der Technik Scouts wurde die Projektpräsentation realisiert.

Die Welt der Technik bietet eine große Vielfalt an faszinierenden Arbeitsfeldern und hervorragende berufliche Chancen. Leider beschäftigen sich viele Schüler vor ihrer Berufswahl zu wenig mit technischen Ausbildungs- und Ingenieurberufen und deren Zukunftsperspektiven. Der bayerische Wettbewerb „Technik-Scouts“ möchte dieses ändern und Schülerinnen und Schüler über die aktive und intensive Auseinandersetzung mit technischen Berufsbildern für die Berufswelt Technik begeistern.

23 Projektteams setzten sich in einem mehrwöchigen Zeitraum mit verschiedensten technischen Berufen und Studiengängen auseinander. Teams der Wahlpflichtfächergruppe I wählten Berufe wie Elektroniker für Automatisierungstechnik, Elektroniker der Energie- und Gebäudetechnik, Industriemechaniker/in, Schreiner, Technischer Produktdesigner, Kfz-Mechatroniker. Aber auch technische Studiengänge wie Maschinenbau oder Games Engineering waren gefragt. Teams der Wahlpflichtfächergruppe II und III a entschieden sich für folgende Berufsfelder: Fachinformatiker der Systemintegration, Mediengestalter/in Digital und Print, Pilot/in, Zahntechniker/in, Maler und Lackierer und Orthopädiemechaniker. Darüber hinaus konnten sich die Schülerinnen und Schüler für Studiengänge wie Architektur, Mechatronik und Webdesign begeistern.

Team_MaschinenbauMit großem Einsatz recherchierten die Schüler und trugen viel Spannendes und Wissenswertes über Berufe und Studiengänge zusammen. Dabei knüpften sie auch Kontakte zu Vertretern des jeweiligen Berufes oder Studienganges, besuchten die Uni Würzburg, die FH Würzburg, Firmen, Betriebe in der Region, wie Elektro Beck, Brose Fahrzeugteile GmbH, Konecranes Würzburg, EIKONA Volkach, Metronic, Schreinerei Hartmann, Architekturbüros, führten Interviews mit Ausbildungsleitern, Auszubildenden, Studenten, dualen Studenten und dokumentierten alles. Zum Schluss wurden die Team_GamesEngineeringRechercheergebnisse festgehalten und in eine Power-Point-Präsentation eingearbeitet. Aber auch eine aufwendig gebundene Projektmappe wurde im Team erstellt.

 

Weiterlesen

„Wolffskeel – Wölfe“ werden bayerischer Meister im Schulhandball

Im erstklassig besetzten Finale des bayerischen Schulhandballs in Rimpar haben sich die Jungen Alterklasse IV der Würzburger Wolffskeelrealschule wieder einmal äußerst spielstark präsentiert und den 1. Platz errungen.
Somit sind sie Bayerischer Meister!
Als Gegner im Bayernfinale traten die Würzburger gegen das Gymnasium Grafing (bei München) an, und konnten mit einem Endstand von 38:34 den Sieg in Rimpar feiern.

Weiterlesen

Live-Begegnung mit Süd-Afrikanern

iThemba sorgte wieder für lautstarke Fröhlichkeit

Wie schon in den vergangenen Jahren konnten die Schülerinnen und Schüler der 5., 7. und 9. Klassen jungen Menschen aus Süd-Afrika persönlich begegnen (am 28.4.17). Angepasst an die jeweilige Altersstufe bot die Gruppe ein Tanz- und Theaterprogramm mit viel Schwung und Fröhlichkeit, aber auch persönlichen Berichten, die nachdenklich machten.  Weiterlesen

Techniktage bei BROSE Würzburg

P_20170404_130238Fleißig skizziert, gelötet und verdrahtet wurde bei den BROSE Techniktagen vom 4. bis 6. April 2017. Der Automobilzulieferer für mechatronische Systeme und Partnerunternehmen der WRS ermöglichte unseren 6. Klassen einen je eintägigen Technik-Workshop. Die vielfältigen Aufgabenstellungen meisterten die Jungtechniker mit großem Interesse, hoher Motivation, Ausdauer und technischem Geschick. Die in erster Linie praktisch handlungsorientierten Projektaufgaben verlangten den Schülerinnen und Schülern einiges an Konzentration und technischem Verständnis ab, letztlich aber profitierten sie alle von einem signifikanten Lern- und Wissenszuwachs, gerade im technischen Bereich.

Das Fazit unserer Schüler nach einem spannenden Techniktag war eindeutig: „Technik hautnah erleben – mit BROSE“ – ein voller Erfolg!


Weiterlesen