Pädagogische Psychologie

Das Fach

Ungefähr in der Mitte des zweiten Schuljahres,  während dem Sie sich an der Einsatzschule befinden, werden Sie innerhalb eines gemeinsamen Kolloquiums in den Fächern Pädagogische Psychologie und Pädagogik geprüft.

Die Pädagogische Psychologie greift hierbei Inhalte auf, die Sie an der Universität in größerem oder kleinerem Umfang bereits behandelt haben, bindet diese aber stark in die Praxis ein und gleicht sie mit Ihren neu gewonnen Erfahrungen aus dem Schulalltag ab.

Im ersten Schuljahr haben wir zwei Wochenstunden, die jeweils dienstags am Nachmittag stattfinden.

Grundlage für unsere Arbeit ist der Akademiebericht aus Dillingen, eine Sammelbestellung zu Beginn des Schuljahres hat sich aber bewährt – Sie brauchen also keine eigene Anschaffung tätigen.

Alle anderen Materialien stelle ich Ihnen im Laufe des Schuljahres zur Verfügung.

 Die Seminarlehrkraft: Sonja Koller

Ich bin seit dem Schuljahr 2009/2010 an der Wolffskeelrealschule und habe seitdem auch das Seminar Psychologie.

Außerdem unterrichte ich die Fächer Deutsch und Englisch und bin Staatliche Schulpsychologin und als solche für vier Schulen zuständig.

Innerhalb der schulpsychologischen Arbeit bin ich  Multiplikatorin im Rahmen des Projekts „Schule als Lebensort – ohne Mobbing“ und Mitarbeiterin des Kriseninterventions- und Bewältigungsteams bayrischer Schulpsychologen. Die Mischung aus Unterricht, der Tätigkeit im Seminar und Beratung bestimmt meinen schulischen Alltag.