Jungen IV sichern sich 3. Platz im Stadtfinale

IMG_0148Nachdem sich die Jungen IV Fußball-Schulmannschaft bereits im Vorentscheid souverän für das Stadtfinale qualifizieren konnte, musste sie nun das Röntgen-Gymnasium (1. Platz) und das Deutschhaus Gymnasium (2. Platz) hinter sich lassen.

Gespielt wurde im Modus „Jeder gegen Jeden“. Musste sich die WRS beim jeweils vorangehenden Technikparcour den beiden Mannschaften nur knapp geschlagen geben, endeten die anschließenden Spiele deutlich mit 4 : 0. In der dritten Begegnung gegen die David-Schuster-Realschule konnte die WRS sowohl den Technikparcour als auch das Spiel mit 10 : 2 überzeugend für sich entscheiden.

Am Ende konnten sich folgende Spieler über einen guten 3. Platz freuen:

Vorne:  Di Pasquale, Myers, Schlereth, Strauß
Hinten: Marx, Warmuth, Beller, Heuschmann, Frei, Berthel
Es fehlen: Geißler, Müller, Kuther

Ein Gedanke zu “Jungen IV sichern sich 3. Platz im Stadtfinale

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.