Mit Herz und Hand

Im Rahmen des Schulfestes durften wir einen echten Schauspieler – und Zimmerer – bei uns an der Schule begrüßen. Herr Richard Betz aus Kassel machte auf seiner Tour durch Schulen in ganz Bayern bei uns Halt und erzählte den 6. – und 8.-Klässern aus seinem bewegten Leben. Dabei ging es um berufliche Orientierung, um Lebensentwürfe – und auch um das Glück. Am Ende war Allen klar: “etwas nur des Geldes wegen zu machen, hält nicht für ein ganzes Leben”. Wichtig bei der Berufswahl ist daher, dass es Spaß macht UND die Rechnungen bezahlt. Ganz nebenbei baute Herr Betz eine Brücke ganz ohne Werkzeug und Nägel auf – und die Schüler machten es ihm nach.

Im Anschluss berichteten Herr Obermeister Lang und Frau Feser von der Zimmer-Innung Würzburg-Kitzingen über die Möglichkeiten der Ausbildung im Zimmer-Handwerk. Der Auftritt von Herrn Betz wurde vom Landesinnungsverband des bayerischen Zimmererhandwerks gesponsert. Für Beides bedanken wir uns sehr! 

Weiterlesen unter http://www.zimmerer-wuerzburg-kitzingen.de/nachrichten/schueler-verfolgen-mit-begeisterung-zimmerer-theaterstueck.html