Knappe Entscheidung beim Finale der Technik- Scouts 2017

BRN2 Preisverleihung

Beim 11. Technik-Scouts Finale 2017 des Berufsorientierungs-Wettbewerbs des Bildungswerks der Bayerischen Wirtschaft verpasste unser Schüler-Team der Klasse 9 d I nur knapp den dritten Platz.

Die Schüler zählen damit zu den sechs besten der 118 teilnehmenden bayerischen Teams, die als „Technik-Scouts“ acht Monate lang erforscht hatten, welche technischen Berufe und Studiengänge es gibt und wie der Alltag in einem solchen Beruf aussieht.

Beim Finale am Mittwoch im Bayerischen Wirtschaftsministerium präsentierten die sechs besten Teams ihre Ergebnisse. Die Wolffskeel Realschüler überzeugten unter der Leitung von Frau Kilian mit ihrer Powerpoint-Präsentation, dem selbst gedrehten Trickfilm, dem Interview-Filmbeitrag, der Projektmappe, dem sehr anschaulichen Marktstand und der Bühnenpräsentation über das Berufsbild des Schreiners/Tischlers. Sie erhalten als Anerkennung 200 Euro für die Klassenkasse.

Ein großer Dank geht an die Schüler des Schreiner-Teams, die sich mit herausragendem Engagement, hoher Motivation und Durchhaltevermögen für dieses umfassende und arbeitsintensive Projekt begeistern konnten.

Super gemacht – wir waren gemeinsam ein starkes Team!

BRN 3 Finalisten DSC_0072
BRN1 Marktstand DSC_0067
Scouts07_Wolfskeel-Realschule DSC_0069
DSC_0073 DSC_0068
DSC_0076 DSC_0077
DSC_0075 Technik_Scouts_Finale2017
DSC_0074 Team_Shirt_WRS01

 

Siehe auch den offiziellen Beitrag: https://www.realschulebayern.de/bezirke/unterfranken/

Text/Beitrag: B. Kilian

Fotos: B. Kilian/C. Freiburg/BRN/bbw_MarionVogel