Projektpräsentation der 9. Klassen – Erwerb wichtiger Schlüsselqualifikationen

Team_SchreinerIn diesem Schuljahr stellten sich die  9. Klassen der Wolffskeel Realschule erneut der großen Herausforderung klasseninterne Projekte durchzuführen. Im Rahmen der Technik Scouts wurde die Projektpräsentation realisiert.

Die Welt der Technik bietet eine große Vielfalt an faszinierenden Arbeitsfeldern und hervorragende berufliche Chancen. Leider beschäftigen sich viele Schüler vor ihrer Berufswahl zu wenig mit technischen Ausbildungs- und Ingenieurberufen und deren Zukunftsperspektiven. Der bayerische Wettbewerb „Technik-Scouts“ möchte dieses ändern und Schülerinnen und Schüler über die aktive und intensive Auseinandersetzung mit technischen Berufsbildern für die Berufswelt Technik begeistern.

23 Projektteams setzten sich in einem mehrwöchigen Zeitraum mit verschiedensten technischen Berufen und Studiengängen auseinander. Teams der Wahlpflichtfächergruppe I wählten Berufe wie Elektroniker für Automatisierungstechnik, Elektroniker der Energie- und Gebäudetechnik, Industriemechaniker/in, Schreiner, Technischer Produktdesigner, Kfz-Mechatroniker. Aber auch technische Studiengänge wie Maschinenbau oder Games Engineering waren gefragt. Teams der Wahlpflichtfächergruppe II und III a entschieden sich für folgende Berufsfelder: Fachinformatiker der Systemintegration, Mediengestalter/in Digital und Print, Pilot/in, Zahntechniker/in, Maler und Lackierer und Orthopädiemechaniker. Darüber hinaus konnten sich die Schülerinnen und Schüler für Studiengänge wie Architektur, Mechatronik und Webdesign begeistern.

Team_MaschinenbauMit großem Einsatz recherchierten die Schüler und trugen viel Spannendes und Wissenswertes über Berufe und Studiengänge zusammen. Dabei knüpften sie auch Kontakte zu Vertretern des jeweiligen Berufes oder Studienganges, besuchten die Uni Würzburg, die FH Würzburg, Firmen, Betriebe in der Region, wie Elektro Beck, Brose Fahrzeugteile GmbH, Konecranes Würzburg, EIKONA Volkach, Metronic, Schreinerei Hartmann, Architekturbüros, führten Interviews mit Ausbildungsleitern, Auszubildenden, Studenten, dualen Studenten und dokumentierten alles. Zum Schluss wurden die Team_GamesEngineeringRechercheergebnisse festgehalten und in eine Power-Point-Präsentation eingearbeitet. Aber auch eine aufwendig gebundene Projektmappe wurde im Team erstellt.

 


Team_Architektur Team_Arch
Team_Fachinformatiker Team_Industriemechaniker
Team_Mechatronik Team_Schreiner
Team_MaschinenbauII P_20170316_142358
P_20170320_152904P_20170320_152130b Team_Elektroniker_AutomatisierungstechTeam_Elektroniker_Automatisierung
Team_Elektroniker_EnergieGebäudetech Team_Elektroniker_EnergieGebäudetechnik.jpg

Team_Maschinenbau

 

Die Form der Werbebeiträge war den Schülern frei gestellt:

Das Fertigen eines Film- oder Radiobeitrags, ein Trickfilm, ein Flyer,

ein Plakat oder ganz eigene kreative Umsetzungen.

Die Ergebnisse dieser intensiven Auseinandersetzung mit dem gewählten Beruf bzw. Studiengang wurden an einem Präsentationsabend – Do. 11. Mai 2017 – in der Aula und den Klassenzimmern der Wolffskeel RS der Öffentlichkeit von unseren 9. Klassen präsentiert.

Unsere Schüler haben in den vergangenen Wochen ein hohes Maß an Kreativität, Ausdauer Motivation und Einsatzbereitschaft gezeigt und konnten während der gesamten Projektphase ihre Medien,- Methoden-, Sach- und Sozialkompetenz weiterentwickeln als auch unter Beweis stellen.

Die Schülerteams wurden während dieser Arbeitsphase von Frau Kilian (Projektleitung), Herrn Gundelach und Herrn Tiefenbacher betreut und begleitet.

Text/Fotos: B. Kilian