Schülerausstellung im Kulturspeicher

MUSEUM IM KULTURSPEICHER – 30. März bis 12. Mai 2019
Doppelausstellung: Dokumentarfotografie-Förderpreise 2019 und
Schülerausstellung “One Day in your life“

plakat one day vernissage one day

„Wir wollten nicht übereinander, sondern miteinander reden.“

Begrüßt durch den Bürgermeister Dr.Dr. Adolf Bauer und die Direktorin des Museums Dr. Marlene Lauter und Dr. Rene Hartman der Wüstenroth Stiftung eröffneten unsere Schüler zusammen mit Schüler/innen der Jakob-Stoll-Realschule am Abend der Vernissage das Ausstellungsprojekt „One Day in your live“.

 

Weiterlesen

PROJEKTPräsentation der 9. Klassen

Gruppe Solarthermie_neu

Die Klassen 9 A /9 B stellten am Do. und Fr., den 21., 22. Juni 2018 ihre Projektarbeiten als fächergreifendes Projekt der Fachbereiche Chemie/IT und Physik/IT vor. Zwar etwas aufgeregt, aber dennoch professionell zeigten die Schüler, dass sie sich in mehrwöchiger Arbeit mit ihrem Thema vertraut gemacht hatten und daher sehens- und hörenswerte Ergebnisse präsentieren konnten. Schüler und Eltern erlebten zwei intensive und interessante PROJEKTpräsentationstage mit garantiertem „Wissenszuwachs“ in unterschiedlichen Themengebieten.

Die Klasse 9 A präsentierte die spannenden Themen wie Atomkraft, Chemische Gefahren im Straßenverkehr, Kunststoffe, Feuerwerk, Chemiewaffen, Fortbewegungsmittel, Trockeneis als digitale Präsentationen, Videosequenzen, Quiz und Fragen ans Publikum sowie selbst gebauten Modellen.

Die Klasse 9 B setzte sich mit Themen wie Solarthermie, Elektroantrieb, Raketenantrieb, Brückenbau, Drohne, Schiffe früher und heute auseinander.

Bei der Themenstellung hatte insbesondere der fächerübergreifende Aspekt eine wichtige Rolle gespielt. Aber auch technische Herausforderungen mussten gemeistert werden. Einen wichtigen Baustein im Hinblick auf die Anforderungen der Arbeitswelt stellt hierbei die seit einigen Jahren verpflichtend eingeführte Projektpräsentation dar.

Ch_FrKlaus02Einige der in der 9. Jahrgangsstufe unterrichtenden Lehrkräfte hatten im Vorfeld ein oder mehrere Themen aus „ihrem“ Fach gestellt, sodass die Schüler den Interessen gemäß auswählen konnten. Wert wurde auch auf ein projektbegleitendes Portfolio gelegt, indem Material gesammelt aber auch der Arbeitsprozess kritisch reflektiert werden sollte. In den vergangenen Wochen zeigten die Schüler ein hohes Maß an Kreativität und Einsatzbereitschaft und konnten ihre Methoden-, Sach-, und Sozialkompetenz überzeugend unter Beweis stellen.

Bettina Kilian


Weiterlesen

Geschichte im Koffer macht Geschichte greifbar

WIR FEIERN BAYERN ist das Motto des Jubiläumsjahres 2018. Dabei wird in zahlreichen Projekten und Veranstaltungen an zwei geschichtliche Ereignisse erinnert: Vor 100 Jahren wurde der Freistaat Bayern ausgerufen und seit 200 Jahren besitzt Bayern eine Verfassung. Auch eine Projektgruppe unserer Schule machte sich Gedanken zu den beiden Jubiläen – und näherte sich dem ersten bayerischen Ministerpräsidenten mit einer außergewöhnlichen Methode. Weiterlesen

Projektpräsentation der 9. Klassen – Erwerb wichtiger Schlüsselqualifikationen

Team_SchreinerIn diesem Schuljahr stellten sich die  9. Klassen der Wolffskeel Realschule erneut der großen Herausforderung klasseninterne Projekte durchzuführen. Im Rahmen der Technik Scouts wurde die Projektpräsentation realisiert.

Die Welt der Technik bietet eine große Vielfalt an faszinierenden Arbeitsfeldern und hervorragende berufliche Chancen. Leider beschäftigen sich viele Schüler vor ihrer Berufswahl zu wenig mit technischen Ausbildungs- und Ingenieurberufen und deren Zukunftsperspektiven. Der bayerische Wettbewerb „Technik-Scouts“ möchte dieses ändern und Schülerinnen und Schüler über die aktive und intensive Auseinandersetzung mit technischen Berufsbildern für die Berufswelt Technik begeistern.

23 Projektteams setzten sich in einem mehrwöchigen Zeitraum mit verschiedensten technischen Berufen und Studiengängen auseinander. Teams der Wahlpflichtfächergruppe I wählten Berufe wie Elektroniker für Automatisierungstechnik, Elektroniker der Energie- und Gebäudetechnik, Industriemechaniker/in, Schreiner, Technischer Produktdesigner, Kfz-Mechatroniker. Aber auch technische Studiengänge wie Maschinenbau oder Games Engineering waren gefragt. Teams der Wahlpflichtfächergruppe II und III a entschieden sich für folgende Berufsfelder: Fachinformatiker der Systemintegration, Mediengestalter/in Digital und Print, Pilot/in, Zahntechniker/in, Maler und Lackierer und Orthopädiemechaniker. Darüber hinaus konnten sich die Schülerinnen und Schüler für Studiengänge wie Architektur, Mechatronik und Webdesign begeistern.

Team_MaschinenbauMit großem Einsatz recherchierten die Schüler und trugen viel Spannendes und Wissenswertes über Berufe und Studiengänge zusammen. Dabei knüpften sie auch Kontakte zu Vertretern des jeweiligen Berufes oder Studienganges, besuchten die Uni Würzburg, die FH Würzburg, Firmen, Betriebe in der Region, wie Elektro Beck, Brose Fahrzeugteile GmbH, Konecranes Würzburg, EIKONA Volkach, Metronic, Schreinerei Hartmann, Architekturbüros, führten Interviews mit Ausbildungsleitern, Auszubildenden, Studenten, dualen Studenten und dokumentierten alles. Zum Schluss wurden die Team_GamesEngineeringRechercheergebnisse festgehalten und in eine Power-Point-Präsentation eingearbeitet. Aber auch eine aufwendig gebundene Projektmappe wurde im Team erstellt.

 

Weiterlesen

PROJEKTpräsentation der 9. Klassen – eine Chance für jeden Schüler

P_20160205_113636Die 9. Klassen stellten am vorletzten und letzten Schultag vor den närrischen Tagen ihre Projektarbeiten vor. Zwar etwas aufgeregt, aber dennoch professionell zeigten die Schülerinnen und Schüler, dass sie sich in vierwöchiger Arbeit mit ihrem Thema vertraut gemacht hatten und daher sehens- und hörenswerte Ergebnisse präsentieren konnten.

Das Publikum in der Aula der WRS erlebte zwei intensive und interessante Projekttage mit garantiertem „Wissenszuwachs“ auf unterschiedlichen Gebieten. Am PROJEKTpräsentationsabend vor Eltern, Lehrern und Schülern stellten zunächst vier Projektteams in einem „Best-of“ ihre Präsentationen vor, dabei ergänzten sie ihre digitalen Folien mit kurzen Spielszenen, Videosequenzen oder Fragen ans Publikum. Im weiteren Verlauf des Abends informierten die drei 9. Klassen jeweils im Klassenzimmer ausführlich über ihre Projektthemen. Am zweiten Projekttag erhielten die Schülerinnen und Schüler der Unterstufe der WRS ganztägig durch die Klasse 9 A wichtige Einblicke in Chancen und Gefahren sozialer Netzwerke – Facebook, Twitter, WhatsApp – oder auch Online-Games.

Projekttag an der WRS mit LEGO Mindstorms

Am vorletzten Schultag des Schuljahres 2014/2015 wurde zum zweiten Mal im Rahmen der Projekttage einIMG_1542 Roboter Workshop angeboten. Ziel war es, an einem Schulvormittag Robotermodelle kreativ zu konstruieren bzw. nach Anleitung aufzubauen und IMG_1532zu programmieren. Die Schüler wurden hierzu in Kleingruppen eingeteilt und bearbeiteten mit großem Interesse und Spaß die gestellten Aufgaben. Die funktionierenden Roboter riefen bei den 20 Schülerinnen und Schülern große Begeisterung hervor.

Weiterlesen