Wahl des Elternbeirats

Hervorgehoben

Am Montag, 20.10.14, findet die Wahl des Elternbeirates für die Zeit bis Oktober 2016 statt. Die Stimmen können nur an der Veranstaltung abgeben werden. Wahlvorschläge könen Sie jederzeit bei uns abgeben. Wir hoffen auf große Beteiligung. K. Kleylein

Aktionstag gegen Rassismus mit iThemba aus Süd-Afrika (update)

(update vom 24.06.2014, jetzt mit Videos)

iThemba Wolffskeel-Realschule 01

Zu Gast an der Wolffskeel-Realschule war am Montag, dem 12.Mai 14, die Theatergruppe „iThemba“ (in Zulu: „Hoffnung“) aus Südafrika. In Tanz- und Theateraufführungen sowie in Workshops befasst sich die Gruppe mit den Themen Rassismus, Gewalt, Aids und der südafrikanischen Geschichte.

Weiterlesen

Waldexkursion

Am 17.Juli befiel die Wolffskeel-Schule eine faszinierende Stille, denn die Klasse 6b wanderte zusammen mit ihrem Biologielehrer und Frau Ulbrich in den Wald. Es ging Richtung Rimpar, die Steigung des oberen Adelbergweges lockte erste Schweißperlen hervor. Hier oben traf die Klasse Herrn Hahn, der bei einer kurzen Rast seinen Beruf vorstellte:

Weiterlesen

Kl. 10 A stellt erfolgreiche Landessieger im Bayerischen Schülerleistungsschreiben

Landessieger_2014_Logo

Die Wolffskeel Realschule Würzburg konnte beim diesjährigen Bayerischen Schülerleistungsschreiben gleich einen zweifachen Erfolg verzeichnen. Die Schüler Leon Heller und Fabian Hehn, Kl. 10 A,  wurden punktgleich Landessieger im Bereich der Realschulen  in der Autorenkorrektur II mit herausragenden Leistungen. Der Vorjahressieger und Ausnahmeschüler Leon Heller erzielte dabei zum zweiten Mal in Folge den Landessieg in dieser Disziplin.

Herzlichen Glückwunsch!

Weiterlesen

IT-Zertifikate erhöhen Ausbildungschancen

10A_ITZertifikatIm Rahmen des IT-Unterrichtes erhielten die Schülerinnen und Schüler der 9. und 10. Klassen im Bereich der Texterfassung die Möglichkeit, ihre IT-Kompetenzen durch einen besonderen Leistungsnachweis nach verschärften IHK-Richtlinien nachzuweisen.

Viele 9. und 10.-Klässler nahmen diese Gelegenheit wahr und verbessern somit künftig ihre Chancen auf einen Ausbildungsplatz.